• informieren Sie sich unter: 03606-6070933
  • Heilbad Heiligenstadt OT Rengelrode
  • geöffnet von 10 -18 Uhr
  • Mail: info@eichsfelder-holzkunst.de
  • ab 60€ kostenlose Lieferung
  • informieren Sie sich unter: 03606-6070933
  • Heilbad Heiligenstadt OT Rengelrode
  • geöffnet von 10 -18 Uhr
  • Mail: info@eichsfelder-holzkunst.de
  • ab 60€ kostenlose Lieferung

Eichsfelder - Duft

Es ist bekannt, dass Düfte unser Wohlbefinden und unsere Gesundheit positiv beeinflussen. Es wird sogar eine heilende Wirkung beschrieben. Da wir von der Wirkung angenehmer Düfte überzeugt sind, haben wir unser Angebot in diesem Bereich stark erweitert. Entspannung... Erfrischung... Schmerzlinderung... für die Seele... wohltuend ... Gesundheitsförderung… Behaglichkeit... all' diese Begriffe werden in Zusammenhang mit Düften gebracht.

Vier grundsätzliche Anwendungsmöglichkeiten sind hier aufgeführt: Räucherkerzen, ätherische Duft-Öle, Räucherstäbchen, sowie Harze und Kräuter zum Verräuchern. Für die Anwendungen finden Sie viel Zubehör wie Verdampfer, Räucherfiguren, Schalen, Zangen...

Räucherkerzen

Räucherkerzen, auch Räucherkerzchen oder Räucherkegel genannt, werden vor allem zur Advents- und Weihnachtszeit abgebrannt, um im häuslichen Umfeld verschiedene Düfte zu verbreiten.

Das Harz des Weihrauchbaums, Holzkohle, Kartoffelmehl, Sandelholz und Rotbuchenmehl sind die Bestandteile, aus denen die kleinen Kegel geformt werden. Dabei werden die Substanzen gemahlen, zu einem feuchten Teig zusammengerührt und in Formen gegeben. Nach einem Trocknungsprozess kann die Räucherkerze verwendet werden.

Übliche Anwendung: Räuchermänner,- figuren, -häuser, -pilze.... Aber auch einfach in eine Schale oder auf einen Stein gestellt und angezündet, verbreitet die Räucherkerze ihren wohltuenden Duft.

Mit unseren Lieferanten zusammen haben wir eigene Räucherkerzen-Düfte kreiert, die dann gerade für kälteren Jahreszeiten und zu Weihnachten wohltuend für Körper und Seele sind… unseren Eichsfelder-Duft!

Hier finden Sie unsere Räucherkerzen und die passenden Räucherfiguren

Ätherische Duft-Öle

Wohltuende Düfte für Ihr Zuhause bieten Ihnen die ätherischen Öle. Wenige Tropfen des Öls mit ein wenig Wasser gemischt reichen, um mit Hilfe einer Duftlampe Ihr Zuhause in eine Duftoase zu verwandeln.

Aber auch Kaltverdampfer verbreiten je nach Öl eine erfrischende... eine belebende... eine beruhigende... eine gesundheitsfördernde… eine entspannende Atmosphäre.

Nach einem Spaziergang an kalten Tagen in die Wohnung zurück... einen Tee aufbrühen... und dann ein paar Tropfen vom Duftöl in den Zirbenholz-Verdampfer geträufelt... behagliches Ausklingen des Tages...

Ein paar Tropfen in eine Öllampe... fördert heimeliges Ambiente und wohliges Feeling...

Hier finden Sie alle Duft-Öle und die passenden Hilfsmittel

Räucherstäbchen

Räucherstäbchen sind Räucherwerke in Stäbchenform. Sie werden entweder durch Auftragen der Wirkstoffe auf ein Holz- oder Bambusstäbchen oder durch Pressen oder Kneten der Mischung in Stäbchenform hergestellt…. oft in asiatischen Ländern bei Zeremonien und Meditationen verwendet. ... chillen in der Badewanne ... entspannen auf dem Sofa... angenehmer Duft für den Tagesausklang...

Dem Rauch wird dabei eine reinigende Wirkung zugesprochen. Die Stäbchen sind einfach zu handhaben, sparsam im Verbrauch. Räucherstäbchen mit Holzträger entwickeln mehr Rauch und haben aufgrund des mitverschwelenden Holzes keinen reinen Duft.

Je nach Wirkstoff entfalten die Räucherstäbchen einen entspannenden... wohltuenden... erfrischenden Duft. Die Anwendung geht weit über das Esoteriche hinaus und hat schon einen festen Platz im heutigen Leben gefunden.

Hier finden Sie alle Räucherstäbchen mit entsprechendem Zubehör

Harze und Kräuter zum Verräuchern

Eine uralte Methode des Räucherns ist das Durchglühen eines Kohlestückchens auf das gewünschte Harze, Kräuter, Blüten, Rinden gegeben werden.

Auf diese Weise entsteht eine besondere Atmosphäre. Nicht nur der eigentliche Duft, sondern auch die beruhigende Wirkung beim Zuschauen sind bei dieser Anwendung das Besondere.

Am Verbreitetsten ist das Verräuchern von Weihrauch. Es ist allgemein wenig über die heilende Wirkung der Weihrauch-Dämpfe bekannt.

Auch Kräuter, Blüten und Rinden verbreiten ihre gesundheitsfördernde und wohltuende Wirkung. Häufig werden Zimtrinde, Sandelholz, Cistrose, Thymian, Melisse, Lavendel- und Orangenblüten verwendet.

Hier finden Sie alle Zutaten zum Verräuchern

Bei speziellen Wünschen und Fragen stehen wir Ihnen gern beratend zur Seite. Schicken Sie uns eine Mail an info@eichsfelder-holzkunst.de oder rufen Sie uns unter 03606-6070933 an.

Eichsfelder Duft